Freitag, 2. Februar 2018

Glücksbringerwichteln

Die liebe Susanne aus der Fitzfädelstub hat schon Anfang Januar ihren 1. Blog-Geburtstag gefeiert und dazu ein kleines Wichteln organisiert.

Jeder hat einen Glücksbringer gewerkelt und verschickt. Und weil heute Finaltag ist, möchte ich euch zeigen, was ich bekommen habe.

Die liebe Sabrina von Sarojas Hexerei hat für mich genäht und gehäkelt. Ein Beutel und ein Glücksklee-Anhänger sollen mir Glück bringen.

Da ich keine Stickmaschine besitze, freue ich mich besonders darüber, denn sie hat mir einen Glücksspruch auf den Beutel gestickt.


Dazu gab es noch zwei Eimerchen mit Glücksklee zum selber pflanzen, 2 x Gummibärchen, zwei kleine Käferanhänger, zwei genähte Glückskekse eine Schornsteinfegerfigur und Hundeleckerlis. Damit meine Kinder und der Hund auch etwas bekommen. Die Gummibärchen sind natürlich schon längst aufgefuttert.


Vielen Dank, liebe Sabrina, wir haben uns sehr über dein Päckchen gefreut.

Was ich verschickt habe, zeige ich lieber ein anderes Mal, denn laut Sendungsverfolgung ist es zwar angekommen, aber ich habe von meinem Wichtelkind noch nichts gehört/gelesen und ich möchte ihr nicht die Überraschung verderben, falls sich das Päckchen noch beim Nachbarn befindet.

Ich wünsche euch Schönes
Eure Marietta

verlinkt: Freutag,

Kommentare:

SaRoJa hat gesagt…

Liebe Marietta,
es ist so schön zu lesen das euch mein Päckchen gefallen hat. Tja, und die Gummibärchen hätten es hier wahrscheinlich nicht mal mehr aufs Bild geschafft.

Liebe Grüße
Sabrina

Nadelsuse hat gesagt…

Ein echt tolles Paket hast du bekommen. Schön, das du mit beim Wichteln dabei warst.
Liebe Grüße, Susanne

Anja hat gesagt…

Das Paket ist bei mir angekommen :)

Danke dafür. Der Marienkäfer ist toll und ich bin ja immer wieder begeistert bei so was (weil ich es nicht kann).

Damit wird das mit dem Glück dieses Jahr auf keinen Fall schief gehen.

LG Anja