Montag, 18. Dezember 2017

Kekse & Häkel-Spielereien

Heute möchte ich euch von meinem Back(nachmit)tag mit zwei Freundinnen - der auch zur Tradition werden könnte - und zwei kleinen Spielereien, die mit Hilfe meiner Häkelnadeln entstanden sind, berichten.

Meine Freundin fragte beim Bastelnachmittag, ob wir nicht Lust hätten, mit ihr zu frühstücken und Kekse zu backen. Und so nahm ich meinen letzten noch nicht verplanten Urlaubstag dafür in Anspruch.

Wir hatten uns vorher überlegt, was wir unbedingt backen wollen und haben tatsächlich alle 4 Sorten geschafft.

  • Es gab Vanillekipferl, Butterkekse, Schmalznüsse (statt Schweineschmalz habe ich Butterschmalz verwendet) und Lebkuchen. Die beiden ersten Rezepte kann ich euch leider nicht verlinken, die hat meine Freundin nämlich aus einem Vollwert-Backkurs mitgebracht. 


Und auch die anderen beiden haben wir mit frisch gemahlenem Dinkelmehl gemacht, so dass sie relativ gesund geworden sind. Auf jeden Fall waren sie sooo lecker.






Und dann möchte ich euch noch zeigen, was ich mit den Häkelnadeln gezaubert habe. Für mich sind das in erster Linie Spielereien, da ich es einfach mal ausprobieren wollte. Mit der "richtigen" Wolle kann ich mir eine kleine Massenproduktion aber gut vorstellen.

Als erstes wären da diese Glöckchen.


Und dann noch diese Schneeflocke. Die müsste noch gespannt werden, damit sie wirklich schön aussieht. Aber das hebe ich mir für die nächsten auf, die dann aus weißer Wolle entstehen.


Als Collage sieht das dann so aus:


Und so sieht mein Bingo-Feld jetzt aus:


Ich wünsche euch Schönes
Eure Marietta

P.S.: letzten Donnerstag erhielt ich liebe Post von Bettina, eine süße Karte, die Weihnachtsgeschichte als Leporello und ein kleines Engelchen, das jetzt an meiner Handtasche baumelt. Darüber habe ich mich sehr gefreut und freue mich jetzt noch. Also ein klarer Fall für die Montagsfreuden.


Kommentare:

  1. Sehr schöne Spielereien. Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marietta,
    jetzt komme ich endlich zum kommentieren. Besser spät als nie ;)
    Also du bist sehr fleißig gewesen. So schöne Handarbeiten und dazu noch Kekse *lecker*
    Danke fürs Verlinken bei Liebste Maschen.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen