Montag, 30. Oktober 2017

Sew together Bag und Portmoney DeLuxe

Ich habe euch ja noch gar nicht gezeigt, was ich im Rahmen der DIY-Wichtelgruppe bekommen und verschickt habe.

Pünktlich vor unserem Urlaub traf bei mir ein Päckchen von Franzi mit einer tollen Sew together Bag ein. Die hatte ich mir gewünscht, weil ich 1. das Ebook nicht besitze, es 2. ganz schön teuer finde und ich 3. weiß, dass ich für das Nähen keine Zeit habe, bzw. sie mir dafür nicht nehmen werde. Sie wurde dann auch gleich mit allem, was ich zum Hexies nähen brauche, bestückt und durfte mit nach Rügen reisen. Genäht habe ich dann zwar doch nicht, aber schöne Dünenfotos sind entstanden.






Ich durfte für Julia nähen und habe mich für ein Portmoney DeLuxe entschieden, da sie sich ein Portemonnaie mit umlaufendem Reißverschluss gewünscht hat und ich das E-Book schon vor einiger Zeit gekauft hatte, weil es mir so gut gefallen hatte. Die Sache mit dem Reißverschluss ist gar nicht so schwer ist. Man muss nur genau sein, dann wird das auch ordentlich.





Julia hat sich sehr darüber gefreut und das wiederum freut mich immer noch sehr und mein nächstes Portemonnaie wird auch nach diesem Ebook entstehen.

Ich wünsche euch Schönes
Eure Marietta

Kommentare:

  1. Liebe Marietta,

    wow da bin ich ja total Begeistert..die Sew together bag finde ich richtig hübsch und einfach nur praktisch...viel Spaß mit deinen Hexies. :)
    Das Portemoney deluxe von dir sieht auch klasse aus..tolle Einteilung.

    Viele liebe Grüße und einen tollen Start in die Woche wünscht dir die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
  2. Beides sehr schön. Aber das Portemonnaie gefällt mir besonders. Der Außenstoff ist toll.
    Viele Grüße! Tina

    AntwortenLöschen
  3. Das Schnittmuster für das Portemonnaie gefällt mir super. Hoffentlich erinnere ich mich dran, wenn ich auch mal wieder auf der Suche nach einem solchem Schnitt bin :)

    LG Anja

    AntwortenLöschen