Freitag, 5. Januar 2018

Ufo-Abbau 2018

Ich hatte ja geschrieben, dass der Ufo-Abbau eines der großen Themen für 2018 bei mir ist. Passend dazu gibt es zwei Linkpartys. Die UFO Linkparty von Frau Augensternchen und It's Ufo Time! bei Klaudia.

Bei Frau Augensternchen kann das ganze Jahr verlinkt werden. Angefangen mit der To-do-Liste, über erste Schritte, die Monatsplanung, den Zwischenstand bis hin zum Abschluss.

Meine To-do-Liste möchte ich heute mit euch teilen. Da ist schon einiges zusammengekommen. Eine richtige Monatsplanung werde ich vorerst nicht machen, aber einen monatlichen Zwischenstand kann ich mir gut vorstellen.

Das passt auch sehr gut zu Klaudias Aktion, da sie immer am letzten Donnerstag im Monat die Fortschritte und hoffentlich auch viele Fertigstellungen sammelt.


So, dann wollen wir mal die UFOs, die ich bislang gefunden habe, auflisten. Es ist durchaus möglich, dass ich im Laufe des Jahres noch auf andere verschollene UFOs stoße. Die werden dann natürlich ergänzt.

1. Der 6 Köpfe 12 Blöcke-Quilt 2017: Es sind 6/12 Blöcken genäht. Der Rest soll folgen. Und dann brauche ich noch Fließ und Rückseitenstoff für die Fertigstellung.


2. Der Bernina Medaillon-Quilt: Hier sind die Teile für die Mitte und die ersten zwei Runden zugeschnitten und 2/8 der Mitte genäht. Das Zugeschnittene wird auf jeden Fall genäht, aber wahrscheinlich lasse ich es dann dabei und mache eine Decke für einen Tisch oder die Wand daraus.




3. Die beim Blusen Sew Along angefangene Bluse Dolores von Milchmonster. Hier bin ich ja nur bis zum Druck des Schnittmusters gekommen.


4. Die angefangenen Geschenksäcke müssen unbedingt fertiggestellt werden. Entweder mache ich das sehr zeitnah oder erst im November. Da habe ich mich noch nicht entschieden.


5. Fast vergessen hätte ich die beiden Murmellabyrinthe für meine Mädels. Als sie mitbekommen haben, dass ich eins verschenken möchte, wollten sie natürlich auch eins. Es fehlt nur noch das Labyrinth und soll zeitnah erledigt werden.


6. Mit der Restwolle von meinem gestrickten Dreieckstuch habe ich ein zweites Dreieckstuch bekommen. Diesmal eines, das nur aus gehäkelten Stäbchen besteht. Aktueller Stand 41 cm Höhe. Das wird immer mal wieder abends beim Fernsehen weiter gehäkelt.


7. Da fällt mir gerade noch ein weiteres Häkel-Ufo ein. Die Tasche aus dem CAL, der im August/ September 2014 stattgefunden hat. Da möchte ich auf jeden Fall weiter kommen, wobei sie nicht unbedingt dieses Jahr fertig werden muss. Das ist eher so ein Langzeitprojekt.


Und dann gibt es noch 5 Kopf-Ufos. Hier besitze ich bereits den Stoff und habe einen konkreten Schnitt dafür geplant.

8. Aus dem Stoff, den es beim letzten Lillestoff-Festival im Goodiebag gab, soll ein Rock nach dem Tutorial von Mareike werden.


9. Ebenfalls vom letzten Lillestoff-Festival ist dieser Stoff, den ich extra gekauft habe, um daraus ein Shirt zu nähen. Geplant ist ein Muttis Shirt.


10. Ich hatte das eBook Crisscross SHO!odie gewonnen und mir dafür direkt einen Stoff gekauft.


11. Beim Stoffmarkt im letzten Frühjahr hatte ich mir Sweat für eine Sweat-Jacke mitgenommen. Hier wird es der Schnitt Lady Sky von Mialuna.


12. Und gemeinsam mit zwei Freundinnen wollte ich schon letztes Jahr das Skaterkleid aus dem Klimpergroß-Buch nähen. Das Schnittmuster wurde direkt abgepaust. Allerdings hatte ich keinen  passenden Stoff. Doch den habe ich dann bei den Stoffen vom letzten Stoffmarktbesuch gefunden. Ich wusste gar nicht mehr, dass ich den gekauft hatte.


Heute heißt es also 0/12 erledigt und somit hätte ich für jeden Monat des Jahres ein Projekt. Wobei da ja mehrere kleine bzw. schnelle Projekte dabei sind und welche, die immer mal so zwischendurch weitergearbeitet werden.

Am 26.1. gibt es dann den ersten Zwischenstand und hoffentlich mindestens eine Fertigstellung.

Ich wünsche euch Schönes
Eure Marietta

P. S.: Wer hat Lust auf ein Glücksbringerwichteln? Nadelsuse feiert Blog-Geburtstag und bis morgen kann man sich noch anmelden.


verlinkt: UFO Linkparty, Freutag,

Kommentare:

  1. Hach ja wer kennt das nicht...man muss ein Schnittmuster unbedingt haben und dann landet es aus den verschiedensten Gründen in der Ecke. :) Ich drücke dir die Daumen das du alle Projekte fertig stellen kannst...vielen Dank für die Info über das wichteln...

    Liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  2. Nach deiner Definition habe ich bestimmt 20 bis 30 Ufos 😊
    Oder jeder einzelne Stoff in meinem Schrank ist ein Ufo? Dann wird es zu viel des guten. Aber auch wenn ich nur die zugeschnittenen Sachen zähle, komm ich auf eine Menge. Aber ich bin kontinuierlich dabei es abzuarbeiten.

    LG anja

    AntwortenLöschen
  3. Na, das klingt doch gut - ich bin gespannt ob wir gemeinsam (als Ansporn) vorankommen. Schön das du auch dabei bist. LG INgrid

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Marietta,
    eine tolle Liste! 12 UFOs werden vermutlich zu schaffen sein. Ich werde meine Weihnachts-UFOs bis November liegen lassen - bis auf eins, das möchte ich in der nächsten Zeit noch vollenden....
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  5. WOW, bei dir sieht es ja auch so voll aus mit all den UFOs. Schön, dass du auch so tatkräftig hier durchstartest, im neuen Jahr!!
    Hach, ich finde das so toll und in Gemeinschaft macht der UFO Abbau auch viel mehr Freude, stimmts! ;-)
    So schöööön, dass DU mitmachst. ♥ Lieben Dank und wunderschöne Neuejahrsgrüße an dich und deine Lieben. ♥

    Liebe ♥ Grüße aus Heidelberg,
    Annette

    AntwortenLöschen