Dienstag, 3. Oktober 2017

Beach Bag, die Zweite und Gewinnerin

Heute zeige ich euch die zweite Beach Bag, die ich genäht habe. Es ist die Kinderversion mit der ersten verstellbaren Trägervariante. Wie schon im Post zu meiner Beach Bag erwähnt, wurde der Träger noch mal ordentlich weiterentwickelt.

H-M hatte sich die Stoffe selber ausgesucht.
Ursprünglich sollte daraus eine Schwimmtasche in Form einer verkleinerten Xxl-Reisetasche von der Taschenspieler 3 werden. Aber Pläne können sich ändern und zum Schwimmen kann man sie auch gebrauchen, denn ich habe das Nassfach an der Seite eingenäht. Zusätzlich gibt es außen auf der Rückseite noch eine Reißverschlusstasche, in der das Portemonnaie bequem Platz findet und so auch absolut sicher aufgehoben ist.

Die aufgesetzte Tasche vorne hat eine Klappe und Sternenapplikationen bekommen und ist an der längeren Teilungsnaht festgenäht.

Ich habe mich für die Drawstringvariante entschieden und eine dicke rote Kordel verwendet.








Und jetzt wollt ihr bestimmt wissen, wer das Ebook gewonnen hat. 


Es gab zwei Kommentare und H-M durfte Losfee spielen. Gewonnen hat


Herzlichen Glückwunsch, ich bin sehr auf deine Fußballvariante für deinen Sohn gespannt.

Maika, sei nicht traurig. Guck doch mal bei Sonja auf die Facebook-Seite, dort findest du die anderen Probenäherinnen und somit noch mehr Gewinnchancen.

Ich wünsche euch Schönes
Eure Marietta

Kommentare:

  1. Liebe Marietta,

    hach da freue ich mich aber...und danke der Losfee....das wird sicher eine tolle Überraschung für meinen Sohnemann...der weiß nämlich noch nichts von seinem Glück! :)
    Brauchst du meine Mailadresse? (naehbegeisterte(ad)gmail(Punkt)com

    Liebe Grüße die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
  2. Da freue ich mich natürlich gern mit mit dem Sohnemann. Die zweite beachbag ist auch so schön geworden. Toll. Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen