Dienstag, 1. August 2017

Sonnenhut für H-M

Direkt nach Pfingsten wollte H-M's Hortgruppe Erdbeeren selber pflücken. Zu der Zeit war es sehr warm und die Sonne schien teilweise sehr stark. Gerade die Haut von H-M ist sehr empfindlich. Während C ruckzuck braun wird, ist es bei ihr eher ein leuchtendes Rot. Neben Sonnencreme hilft da vor allem für Nacken und Gesicht die richtige Kopfbedeckung. Und was passt da besser als Schnabelinas Sonnenschein

Diesen schicken Sonnenhut kann man sogar mit 3 Krempenvarianten nähen, eine für Kinderwagenkinder, eine (nicht nur) für Jungs und eine für große Mädchen mit besonders viel Schutz für den Nacken.

Ich habe mich für die 3. Variante entschieden, die bietet nicht nur besonders viel Schutz vor der Sonne, sie sieht auch noch so richtig schön mädchenhaft aus. Die Stoffe passen da auch perfekt dazu, die Blümchen und Punkte sind so richtig schön fröhlich.






Da ich nicht so viel von den beiden Stoffen hatte, konnte ich die Krempe nicht im Bruch zuschneiden, aber das ist ja nicht weiter schlimm, dann hat die Krempe halt zwei Nähte. Da sie sowieso mehrfach abgesteppt wird, fällt das gar nicht groß auf.

Man kann den Hut sogar wenden, so dass entweder die Blümchen- oder die Punkte-Krempe oben ist. Beim nächsten Hut weiß ich auch, wo genau die Knopflöcher für das Bindeband hinmüssen. Hier sind sie etwas zu weit unten, so dass sie teilweise in die Naht geraten sind. Zum Glück guckt aber noch genug davon raus, so dass es kein Problem ist, die Kordel auf die andere Seite zu fädeln.

C hat dann natürlich auch gleich Bedarf angemeldet. Sie hat noch zwei passende (gekaufte) Sonnenhüte, das ist also nicht so dringend und der passende Stoff will ja auch erstmal gefunden werden.

Ich wünsche euch Schönes
Eure Marietta

P.S.: Bis Freitag kann man sich noch für den Jahreszeitentausch anmelden. Wer hat Lust auf ein Wichteln?

Kommentare:

  1. Sehr schick geworden. Damit war sie bestimmt der Star auf dem Erdbeerfeld (neben den Erdbeeren) :)

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Toller sommerlicher Hut! Gefällt mir.
    Viele Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  3. Witzige Fotos :-) vor lauter Hut ist nur wenig Kind zu sehen ;-) .
    Ich mag das Schnittmuster von Schnabelina auch sehr gerne (das Jeans-Schnittmuster ist auch wirklich, wirklich gut).
    Ein tolles Teil hast Du da genäht.

    Viele Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  4. So hübsch! Richtig zauberhaft!

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ich liebe Hüte und dieser ist gabz besonders toll. Ich drücke die Daumen, dass sie ihn in diesem Sommer noch oft tragen kann. Und wenn es doch wieder regnet, machst du ihn einfach nochmal aus Regenfestem Stoff als Regenhut, oder!? Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  6. Oh, ich liebe Hüte und dieser ist gabz besonders toll. Ich drücke die Daumen, dass sie ihn in diesem Sommer noch oft tragen kann. Und wenn es doch wieder regnet, machst du ihn einfach nochmal aus Regenfestem Stoff als Regenhut, oder!? Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  7. Toll und so schön fröhlich gemustert.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  8. Moin
    klasse der neue Sonnenhut.
    das bunte Muster. Super.
    ist der Stoff wasserdicht?
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja, den hab ich auch schonmal genäht! Schön geworden!

    Lieber Gruß,
    Sonja

    AntwortenLöschen