Sonntag, 12. Februar 2017

12 von 12 - Februar 2017

Heute wurde ich erst gegen 8 Uhr geweckt. Das passt doch gut am Sonntag.

Zum Wach werden gucke ich gerne in der Bloglovin-App, was es so an neuen Posts gibt. Oh, der Bernina-Quilt geht weiter. Dann ist ja heute der 12.


Die Mädels wollten "Zombie" spielen und brauchten dazu nur ein Kappie und einen Regenhut. Toll, diese Fantasie, aber wie sie auf das Thema gekommen sind, ist mir ein Rätsel.


Dann direkt mit Hundilein nach unten auf ihren bevorzugten Pippi-Platz. Das macht schon vorm morgendlichen Kaffee wach.


Den Kaffee gibt es natürlich trotzdem noch.


Nebenbei noch die (neue) Geschirrspülmaschine fertig eingeräumt und angestellt. Sie hat jetzt auch eine Anzeige der Restlaufzeit.


H-M ist ganz begeistert von ihrem neuen Etagenbett und hat deswegen ein Bild davon für Papa, der es gestern aufgebaut hat, gemalt.


Dann wollte H-M gerne das gestern angefangene Perlentier weiter machen.


Und ich habe es dann vollendet. Laut Verpackung ist es ein Panda, ich würde aber eher auf Waschbär tippen. Was meint ihr?


C puzzelt momentan total gerne.


Zum Mittagessen gab es dann spontan Pommes und Fischstäbchen.


Während die Mädels Mittagspause machen, geht es für mich an die Nähmaschine. Endlich mal die Januar-Tasche vollenden. Der Post dazu folgt nachher noch.


Und am Nachmittag gab es noch leckere Kürbiswaffeln nach diesem Rezept. Ich hatte noch Kürbispüree im TK.


Ich wünsche euch Schönes
Eure Marietta

1 Kommentar:

  1. Mhhh. Lecker und das sieht doch nach einem ruhigen entspannten Sonntag aus.

    LG Anja

    AntwortenLöschen