Freitag, 15. September 2017

Die WGWK geht in die 2. Runde


Vor einer Weile hat die liebe Jana gefragt, ob Interesse an einer Wiederholung der Weihnachtsgeschenke-Wanderkiste besteht. Sie hat einige positive Rückmeldungen bekommen und hatte selber letztes Jahr viel Spaß und so geht es in eine 2. Runde.

Letztes Jahr habe ich einen Loop gearmstrickt. Mal schauen, was mir dieses Jahr so einfällt.

Und wer jetzt auch gerne dabei wäre, sollte sich beeilen, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Ich wünsche euch Schönes
Eure Marietta

verlinkt: WGWK, Freutag,

Dienstag, 12. September 2017

12 von 12 - September 2017

Heute ist Dienstag, der 12. September. Das fiel mir auf, als ich auf dem Weg zur Arbeit im Auto saß. Am Wochenende hatte ich das noch auf dem Schirm, aber wenn man den Montag statt bei der Arbeit größtenteils mit fiesen Kopfschmerzen im Bett verbringt, kann man schon mal mit den Wochentagen durcheinander kommen.

Heute will ich mal etwas Neues ausprobieren und Stelle den Post gleich online, um ihn den Tag über mit neuen Fotos zu ergänzen. Verlinkt wird dann, wenn alle Fotos vollständig sind.
Zum Glück ist mir nicht erst abends aufgefallen, welcher Tag heute ist und kann euch gleich das erste Foto zeigen, das an meinem Parkplatz in der Nähe der Straßenbahnhaltestelle entstanden ist:


Tja, so ganz hat das jetzt nicht funktioniert mit dem nach und nach die Bilder einstellen. Jetzt gibt es Nr. 2 bis 8.

Die Kaffeemaschine wollte mich ärgern und ist einfach ausgegangen. Also Neustart.


Ein Kollege hatte am Wochenende Geburtstag und es war noch Kuchen da.


Die Teeschublade im Büro ist wieder gut gefüllt.


Beim Betrachten des Fotos kam mein Ordnungs-Monk wieder durch und ich habe die Teeschachteln ordentlich gemacht.

Und die Obst-/Gemüsekiste, die wir alle 4 Wochen bekommen, habe ich auch gleich aus dem Keller mitgebracht.


Direkt auf dem Weg zur Bahnhaltestelle ist momentan eine Baustelle. Der Umweg zur Bahn ist aber nur gering.


Kurzer Stopp bei DM.


Und der Nachtisch für das Nähtreffen heute Abend ist auch fertig. Apfelstreusel.


Nr. 9: Meine Sachen für das Nähtreffen sind gepackt. Gleich kann es losgehen.


So, das Nähtreffen ist zu Ende und ich wieder zu Hause. Der Handyempfang dort ist echt mies, deswegen gibt es die letzten drei Fotos erst jetzt, Dank W-Lan.

Das wird meine Beachbag, die ich ja gerade probenähe. Bzw. inzwischen ist sie fertig.


Unser Buffet, wie immer sehr lecker.


Und zum Schluss gibt es noch einen schönen Regenbogen.


So, und jetzt gehe ich ins Bett und wünsche euch Schönes
Eure Marietta

Montag, 11. September 2017

Wiederholung des Wiederholungstäter-Sew-Alongs

Könnt ihr euch noch erinnern?
Im letzten Sommer hatten sich einige Nähverrückte zu Wiederholungstätern erklärt und beim Wiederholungstäter-Sew-Along endlich tollen Schnitten ein Revival ermöglicht.

Nun sind wir gefragt worden, ob es denn eine Wiederholung der Wiederholungen geben wird.

Klar! Haben wir uns gesagt. Und so heißt es bei

Anja aus dem Freizeitparadies
Maika(efer) und
mir

"Let's do. it. again"

Seid ihr dabei?

Wir laden herzlich ein zum 2. Wiederholungstäter-Sew-Along.


Und so haben wir uns das vorgestellt:
Wir treffen uns zu drei unterschiedlichen Themenblöcken

22.09. für Große
06.10. für Kleine
20.10. Herzensangelegenheiten

Ihr merkt schon, die Themen sind diesmal absichtlich sehr offen gehalten.
Keine großen Einschränkungen, denn das Ganze soll Spaß machen und Lust darauf, tolle Schnittmuster wieder herauszuholen und neu zu beleben.

Und das ist dann auch schon unsere einzige Regel: wiederholt etwas!

Näht, häkelt, strickt.... oder, oder, oder.... etwas, das ihr schon mindestens einmal getan habt und damals vielleicht dachtet "das ist toll, das mache ich bald mal wieder " Und dann ist doch nichts draus geworden. Oder habt ihr einen alltime-Favoriten, der immer, immer wieder sein muss? Der ist dann natürlich auch total richtig in unserer Wiederholungsparty.

Jede unserer drei Linkpartys ist jeweils 2 Wochen geöffnet. Und verlinkt werden darf jede Wiederholung, die ihr für dieses Thema passend findet - bitte aber nur aktuelle Beiträge, keine bereits veröffentlichten Posts.

Und natürlich wiederholen wir auch die Tradition der Verlosungen.
Unter allen, die sich mit ihrer Wiederholung verlinken und dabei auch den Vorgänger zeigen, verlosen wir jeweils einen Preis. So gibt es also gleich 3 Gewinnmöglichkeiten im diesjährigen Wiederholungstäter-Sew-Along. Seid gespannt.

Wir starten am 22. September mit der ersten Linkparty zum Thema "für Große" bei mir.
Weiter geht es dann am 06.10. bei Anja mit Wiederholungen "für Kleine".
Und schließlich kommen wir bei Maika(efer)am 20.10. zu unseren Herzensangelegenheiten.

Aber keine Angst, ihr verpasst nichts. Die Linkpartys werden jeweils auf allen drei Blogs der Ausrichterinnen zu finden sein.

Wir freuen uns sehr auf Euch und eure Wiederholungen.

An dieser Stelle Danke an Maika, die den Text so schön für uns verfasst hat.

Viele liebe Grüße

Anja, Maika & Marietta

P.S.: Ich weiß schon, was ich euch am 22. zeigen werde. Es ist sogar schon zugeschnitten. Zu den Herzensangelegenheiten ist mir gestern etwas in die Hände gefallen und für Kleine finde ich bestimmt auch noch etwas. Es gibt so viele Schnittmuster, die eine Wiederholung wert wären.

verlinkt: Montagsfreuden

Freitag, 8. September 2017

Sommerpost Nr. 3, 7 & 8 von 8

Mittlerweile sind alle Stoffstücke angekommen und sie sind total unterschiedlich. Schade, dass das jetzt die letzte Post dieser Art war. Aber es wird ja noch etwas Schönes daraus entstehen. Ich bin schon eine Weile am Überlegen, was genau das sein wird.

Jetzt zeige ich euch erstmal die letzten 3 Exemplare.
Nr. 3 kam von Bogi. Es hat etwas gedauert, aber am Ende hat sie ein tolles Ergebnis bekommen. Einfach toll, wie gut die Details zu erkennen sind.

Als nächstes kam die eigentliche Nr. 8 von Christine. Die vielen unterschiedlichen Muster haben mir gleich sehr gut gefallen.

Und den Abschluss machte die Nr. 7 von Jeanette aus der Schweiz (ohne Blog). Blätter auf leuchtendem Blau. Auch sehr schön.


Ich wünsche euch Schönes
Eure Marietta
verlinkt: Sommerpost, Freutag,

JZT Herbst - bekommen

Rebbekas Päckchen hat sich - mit Ankündigung - etwas verspätet und wartete am Dienstag nach der Arbeit bereits auf mich. So konnte ich die Vorfreude noch etwas länger genießen.

Bekommen habe ich - ganz wie gewünscht - eine Deko für unsere Wohnungstür. Genau so einen Türkranz wollte ich schon Ewigkeiten nähen und jetzt habe ich einen.


Dazu gab es noch Kekse, die schon nicht mehr existieren und Tee, den ich ganz für mich behalten werde.


Jetzt erfreue ich mich bis zur Adventszeit an meiner neuen Türdeko und dann ist ja auch schon wieder Zeit für den Winter-JZT. Ende Oktober/Anfang November kann man sich dafür anmelden und dann bis Anfang Dezember nähen oder sollen wir die Anmeldung lieber etwas vorverlegen, damit es mit den Adventsvorbereitungen nicht zu viel wird? Was meint ihr?

Ich wünsche euch Schönes
Eure Marietta

P.S.:  Vielleicht hat ja noch jemand Lust, an der Compagnie M Blogtour teilzunehmen. Die Chance dazu bekommt ihr hier.

P.P.S.: Heute gibt es noch einen zweiten Freutags-Post und ich hätte sogar noch einen dritten, aber das verschiebe ich dann doch auf Montag. So beginnt die Woche schon mit Vorfreude.

verlinkt: JZTFreutag,

Mittwoch, 6. September 2017

Compagnie M Blogtour - Paket 2 - Stop by H-M & C

Bei Alles Nähbar habe ich zum ersten Mal von der Compagnie M Blogtour gelesen und dachte sofort, dass das eine tolle Sache ist. Also habe ich gleich einen Kommentar geschrieben und war seltsamerweise die Einzige und so brauchte es noch nicht einmal die Losfee, damit das Paket zu mir kam.

Heute brachte der Postbote es vorbei und nun ist es an mir, das Paket zu verlosen.

Das ist das Paket:


Und nach dem Öffnen fand ich erstmal eine Kleinigkeit für mich und das Reisetagebuch und dann unter dem Verpackungsmaterial ganz viele kleine Päckchen für Marte, eine Karte von Deutschland, in die die einzelnen Stationen des Pakets eingetragen werden und die letzten 4 Schnittmuster. Da jeder Blogger die verbliebenen Schnittmuster in seinem Post auflistet, wusste ich bereits, welches mein Favorit sein würde und konnte mich dann auch ganz schnell dafür entscheiden.


Mein Geschenk, vielen Dank dafür :-)

Gewählt habe ich den Susanne Cardigan. Denn meine Große braucht dringend etwas zum drüber Anziehen.


Im Paket sind jetzt noch folgende Schnittmuster von Compagnie M:

Das Reisetagebuch ist auch eine tolle Sache, ich musste gleich mal darin lesen, wo das Paket schon überall war. Am Anfang erklärt Marte genau, wie die Blogtour abläuft und anschließend hat jeder Blogger, bei dem das Paket halt gemacht hat, eine kurze Nachricht für Marte hinterlassen. In der dazugehörigen Deutschlandkarte lässt sich der Weg des Paketes nachvollziehen.

Und hier nochmal die Regeln der Compagnie M. Blogtour:
  1. Wenn das Paket bei dir ankommt, kannst du es mit den Hashtags #compagniemtoursingermany und #compagniemtour auf deinen Social Media Kanälen zeigen.
  2. Wenn du das Paket geöffnet hast, suchst du dir ein Schnittmuster aus, welches du behalten möchtest.
  3. Du erstellst eine Liste mit den Schnittmustern die sich noch im Paket befinden und erklärst auf deinem Blog das Konzept der Blogtour. Anschließend verlost du das Paket in einem Blogbeitrag weiter. Das Paket darf nur an Blogger innerhalb Deutschlands verlost werden. Das sollte nach Eintreffen des Paketes so schnell wie möglich erfolgen. So bleibt die Tour interessant und dauert nicht ewig ( 2 Tage für die  Verlosung).
  4. Auf der Deutschland Karte markierst du deinen Wohnort und im Reisetagebuch verewigst du dich mit deinem Namen, deinem Blog und welches Schnittmuster du ausgewählt hast. Ein paar nette Worte an Marte und den nächsten Blogger vervollständigt deinen Eintrag.
  5. Nun nur noch ein kleines Geschenk für Marte und den nächsten Blogger ins Paket legen (kennzeichne bitte was für wen ist) und schon kannst du das Ganze wieder verpacken und deinem Gewinner zuschicken.
  6. Nach 3 Wochen zeigst du in deinem Blog was aus deinem von dir gewählten Schnittmuster entstanden ist.
Hast du eine Blog und möchtest dabei sein? Es ist nicht nur eine tolle Möglichkeit ein neues Schnittmuster zu erhalten und ausgiebig zu testen, sondern sich zusätzlich auch noch zu vernetzen. Ihr habt Zeit bis zum 08.09.2017 (20 Uhr). Spätere Kommentare können leider nicht mehr berücksichtigt werden. Nach der Auslosung gebe ich den Gewinner bzw. die Gewinnerin hier auf dem Blog bekannt.

Ausgelost: Die Glücksfee hat sich für Tina entschieden. Eine Mail ist schon unterwegs.

Ich drücke die Daumen und wünsche euch Schönes
Eure Marietta

Dienstag, 5. September 2017

Puppenausstattung als Geburtstagsgeschenk

C war zum Kindergeburtstag eingeladen und da die Mama des Geburtstagskindes weiß, dass ich gerne nähe, wünschte sie sich etwas für die Baby Born.

Entstanden sind ein Puppenkleid und eine Windel in der absoluten Mädchenfarbe rosa.


Bei den Armausschnitten habe ich kein Schrägband verwendet sondern mit einem Beleg gearbeitet. Das gefiel mir besser, Schrägband ist einfach nicht so meins und schon gar nicht, bei so fisseligen Sachen wie Armausschnitte bei Puppenkleidern.








Ich denke, das Geburtstagskind hat sich darüber gefreut.

Ich wünsche euch Schönes
Eure Marietta

verlinkt: HoT, Dienstagsdinge, Creadienstag, Crealopee, Kiddikram, kostenlose Schnittmuster Linkparty, Meertje, Made4Girls,